Mike Janse

Chief Operating Officer und Mitglied des Executive Board

Mike Janse wurde im Mai 2018 zum Chief Operating Officer (COO) und Mitglied des Executive Board von DLL ernannt. In dieser Funktion ist er für die Länderorganisationen des Unternehmens verantwortlich.

Mike Janse wechselte im Jahr 2004 zu DLL. Seitdem übernahm er mehrere Führungsrollen im Bereich Finance & Operations und sammelte internationale Erfahrungen in Europa (Iberische Halbinsel) und Lateinamerika (Brasilien, Argentinien). Zuletzt fungierte er als Senior Vice President für die Region Lateinamerika und war für alle Geschäftsaktivitäten und Abläufe in Argentinien, Brasilien, Chile und Mexiko zuständig. Unter seiner Verantwortung konnte die Region ein erhebliches Wachstum und ein starkes kommerzielles und finanzielles Ergebnis sowie Spitzenwerte in Bezug auf Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterengagement erzielen.
Vor seiner Tätigkeit bei DLL arbeitete Mike Janse mehr als sieben Jahre lang bei KPMG, einem globalen Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung, wo er sowohl in den Niederlanden als auch in Brasilien tätig war. In dieser Zeit war er darüber hinaus Teilzeit-Universitätsdozent an der Vrije Universiteit (VU) in Amsterdam, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre und Ökonometrie.
Mike Janse hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und schloss an der niederländischen Erasmus-Universität ein Postgraduate-Studium im Bereich Wirtschaftsprüfung ab. In jüngerer Vergangenheit absolvierte er weitere Ausbildungen an der Universität Tilburg in den Niederlanden und der London Business School in Großbritannien.