DLL als „Great Place To Work“ ausgezeichnet

Jan 10, 2020
Presse

Düsseldorf, 10. Januar 2020 – Die Zufriedenheit von Mitarbeitern hat laut einer aktuellen Studie für Dienstleistungsunternehmen unmittelbaren Einfluss auf deren Umsatz und Profitabilität. Zufriedene Mitarbeiter arbeiten service- und qualitätsbewusster, produktiver und tragen zur Kundenbindung bei. Dementsprechend profitieren auch Kunden und Partner von der Unternehmenskultur beim Finanzierungsexperten DLL: Das Unternehmen wurde im Dezember 2019 von der internationalen Organisation Great Place To Work als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert. Ausgezeichnet wurde DLL für glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeiter. Das Zertifikat unterstreicht, dass Respekt, Vertrauen, Stolz sowie Teamgeist integraler Bestandteil der Unternehmenskultur und fest in der DNA des Finanzdienstleisters verankert sind.

Die Mitarbeiter von DLL waren im Juni 2019 dazu aufgerufen, sich via Online-Umfrage und Codebrief an der Befragung zu beteiligen. Das wichtigste Ergebnis: 92 Prozent von 141 Teilnehmern bewerteten ihren Arbeitsplatz als sehr gut. Damit ließen sie ihren Arbeitgeber um 19 Prozent besser abschneiden, als es der Schwellenwert für eine überdurchschnittlich gute Arbeitsplatzkultur erfordert. DLL gehört damit zu den besten 40 Prozent aller Arbeitgeber Deutschlands. Laut Great Place To Work kennzeichnen einige zentrale Bewertungskriterien eine herausragende Arbeitsplatzkultur und einen besonders attraktiven Arbeitgeber, darunter das Vertrauen der Mitarbeiter zu ihrem Arbeitgeber, ihr Stolz auf das, was sie machen, sowie die Freude an der Zusammenarbeit mit Kollegen.

DLL: ein hochattraktiver Arbeitgeber für neue und bestehende Mitarbeiter
Besonders aussagekräftig sind die Umfrageergebnisse bei den zentralen Indikatoren der Arbeitgeberattraktivität: Sowohl in puncto Bindung, Engagement und Weiterempfehlung übertrafen die Antworten der DLL Mitarbeiter die Bewertungen anderer Unternehmen im Rahmen des Marketbenchmarks jeweils deutlich und heben den Finanzdienstleister aus der Masse hervor. Die höchsten Zustimmungsquoten erhielten unter anderem die Fragen nach der freundlichen Arbeitsatmosphäre, den ehrlichen und ethischen Geschäftspraktiken, dem Vertrauen der Führungskräfte auf gute Arbeit ihrer Mitarbeiter sowie dem Stolz, hier zu arbeiten.

„Wer bei seiner Arbeit auf ein Umfeld vertraut, in dem er ganz er selbst sein kann, gibt diese Motivation wie von selbst an Kunden und Partner weiter“, erklärt Arthur Breuer, General Manager DACH bei DLL. „Die Resultate sind maßgeschneiderte Services und eine hohe Bereitschaft, Lösungen schnell und unkompliziert zur vollen Zufriedenheit des Gegenübers herbeizuführen. Von dieser Säule unserer Unternehmensphilosophie profitieren Kunden und Partner seit nunmehr 50 Jahren und honorieren unseren Einsatz im täglichen Geschäftskontakt – ein starker Ansporn, auch zukünftig auf den Wert eines vertrauensvollen Miteinanders zu setzen.“

Kerstin Blank

Marketing & Communications Manager

Bitte kontaktieren Sie mich um mehr zu erfahren.